Aktuell

Jahreskurs Grundkompetenzen Erwachsene

Der Jahreskurs «Grundkompetenzen Erwachsene» ist ein neues Bildungsangebot am BZGS für Erwachsene. Aufgrund einer Bedarfsanalyse und dem Bundesgesetz über die Weiterbildung (in Kraft seit 1. Januar 2017) hat ein Projektteam des BZGS den Jahreskurs und einen Modullehrplan konzipiert. Der Jahreskurs startete am 9. Februar 2018 und wird Ende Januar 2019 abgeschlossen.

Das Bildungsangebot richtet sich als Branchenlösung an Arbeitnehmende im Gesundheits- oder Sozialwesen in den Bereichen Hauswirtschaft, Gastronomie, Reinigung oder Pflege, die das Bedürfnis haben ihr Wissen und ihre Fertigkeiten weiterzuentwickeln, um ihre Arbeitsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit zu erhöhen. Als Zielgruppe gelten Angestellte in Betrieben mit mangelnden Grundkompetenzen in den Bereichen Lesen, Schreiben, Rechnen und Computerkenntnisse.

Das BZGS bildet Persönlichkeiten aus, die mit ihrem Arbeitsumfeld vertraut sind und sich in den Grundkompetenzen Sprache, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechnologien weiterbilden möchten. Im Zentrum der Weiterbildung steht die Praxis, verknüpft mit Sprache, Mathematik und ICT.

Der Jahreskurs wird in acht Moduleinheiten angeboten und kombiniert die Lernbereiche Deutsch, Mathematik, Informatik mit den Themen Hygiene, Reinigung, Wäscheversorgung, Verpflegung, betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement und Handreichung in der Pflege.

Auf den Transfer von der Theorie in den eigenen Arbeitsplatz wird speziell Gewicht gelegt. Dabei geht es um ein branchenspezifisches Lernen, um einerseits die Grundkompetenzen zu erweitern und anderseits das Praxiswissen zu verbessern. Dieser Jahreskurs ermöglicht es Erwachsenen, eine Ausbildung (EBA / EFZ) zu beginnen und ist somit eine gute Möglichkeit, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Am 9. Februar 2018 startete der erste Jahreskurs am BZGS. Sechs motivierte Erwachsene drückten nochmals die Schulbank und begannen ihre Weiterbildung. Nach zehn Wochen galt es, die beiden ersten Modulnachweise zu bewältigen. Bei den Teilnehmenden war eine grosse Entwicklung erkennbar, und die Freude über das Erreichte steigerte das Engagement in den kommenden Modulen. Ende Januar 2019 werden die Teilnehmenden den Jahreskurs abschliessen. Erste Resultate und Feedbacks liegen bereits vor. Folgende Zitate sollen diese Entwicklung verdeutlichen:

«Guter Einstieg ins Lernen. Ich bin selbstbewusster geworden. Ich kann jetzt einen Vortrag halten.»

«Ich habe gelernt, mich im Betrieb adäquat zu wehren. Ich kann Lerntechniken umsetzen.»

«Ich habe ein besseres Verständnis der deutschen Sprache. Beruflich hat es mich in verschiedenen Bereichen z.B. Hygiene weitergebracht.»

«Ich habe gelernt, den Laptop gewinnbringend einzusetzen. Ich kann besser mit den Anwendungen am Computer arbeiten, auch im Betrieb.»

«Ich werde eine Ausbildung EFZ beginnen. Dieser Kurs hat mir diesbezüglich sehr viel gebracht.»



Zum Angebot Jahreskurs Grundkompetenzen Erwachsene