BZGS BZGS - Suche

Aktuell

Organisation Weiterbildung am BZGS ab Februar 2020

An der Höheren Fachschule wird aktuell das anspruchsvolle Projekt «eine Höhere Fachschule mit zwei Standorten» umgesetzt. Dabei ist auch die Überführung der Lehrgänge von der erweiterten Grundbildung in die Höhere Berufsbildung mitinbegriffen. Inhaltlich und zeitlich entwickeln wir den Lehrgang Pflege HF in der Angebotsdauer und im Angebotsumfang der Vertiefungsrichtungen weiter. Den Lehrgang Biomedizinische Analytik HF rüsten wir mit einem neuen Laborinformationssystem aus, das gemäss neuem Rahmenlehrplan gefordert ist. Die bestehenden Weiterbildungsangebote sind auf Kurs und können durchgeführt werden. Neue Produkte wie der Kurs Grundkompetenzen Erwachsene für Spitex und Betreuung, ein Qualifizierungsprogramm für Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen, werden umgesetzt und Vorprojekte zu den Themen Höhere Fachschule für Dentalhygiene und Weiterbildung für Medizinische Praxisassistent/Innen werden geprüft und bei positiven Rückmeldungen vorbereitet.

Mit einer neuen Zuteilung der Verantwortlichkeiten werden die Aufgabenbereiche in der Weiterbildung im Rektorat und den Abteilungen neu verteilt. Der Bereich Weiterbildung umfasst die Höhere Fachschule, Berufsprüfungen und berufsorientierte Weiterbildungen und soll professionell weiterentwickelt werden. Entsprechende Stellenanträge für eine zusätzliche Bereichsleitung Weiterbildung und Assistenz Marketing wurden von der Berufsfachschulkommission genehmigt und beim Amt für Berufsbildung beantragt.

Die neue Zuteilung der Schwerpunkte in den Verantwortlichkeiten wird auf den Semesterstart im Februar 2020 umgesetzt. Die entsprechenden Stellen werden im ersten Quartal 2020 besetzt. In einem ersten Schritt erfolgt aktuell die Ausschreibung der Stelle Bereichsleitung Weiterbildung. Wir nehmen Bewerbungen gerne noch bis spätestens 17. Dezember 2019 über das Online-Bewerbungsformular entgegen!

 

Zur Stellenausschreibung 

 
to top