BZGS

das Kompetenzzentrum für Gesundheits-, Sozial- und Hauswirtschaftsberufe im Bereich Grundbildung, Höhere Berufsbildung und berufsorientierter Weiterbildung.

BZGS

das Kompetenzzentrum für Gesundheits-, Sozial- und Hauswirtschaftsberufe im Bereich Grundbildung, Höhere Berufsbildung und berufsorientierter Weiterbildung.

BZGS – Im Dienst
für die Menschen

Wer in Sozial- und Gesundheitsberufen tätig ist, erbringt Menschen gerne eine Dienstleistung – in ihrem Alltag, in ihren Nöten. Dienstleistung erbringen allein, genügt dabei nicht. Wichtig ist das Wissen wie, das Können und nicht zuletzt: die Einstellung dazu, das Herz. Genau diese Fähigkeiten möchte das BZGS in seinen Ausbildungen vermitteln und fördern. Jede unserer Ausbildungen befähigt zu einem verantwortungsvollen Dienst für die Menschen.

Aktuelles

Am Dienstag 1. Juni ging bereits zum sechsten Mal die Prämierungsfeier der besten ABU-Vertiefungsarbeiten des aktuellen Abschlussjahrgangs über die „BZGS-Bühne“. Aufgrund der aktuell gültigen COVID-19-Bestimmungen dieses Mal in etwas kleinerem Rahmen, aber nicht weniger feierlich…

weiterlesen

Ab August 2022 startet der neue Teilzeit-Bildungsgang HF Pflege!

Wir sind überzeugt mit diesem Teilzeit-Bildungsgang ein grosses Bedürfnis abzudecken und damit für eine langfristig gesicherte Gesundheitsversorgung einen wichtigen Bildungsbeitrag zu leisten.

weiterlesen

Am 24. Juni 2021 starten wir mit der ersten Durchführung unseres neuen Kurses Röntgen-Refresher. 

weiterlesen

Grundbildung

Eine berufliche Grundbildung vermittelt die zur Ausübung eines Berufes notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse. Sie erfolgt in einer zweijährigen Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest oder einer drei- oder vierjährigen Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis.

 

zur Grundbildung

Weiterbildung

Weiterbildung spielt für den Einzelnen, für die Gesellschaft und für die Wirtschaft eine wichtige Rolle. Die beschleunigten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen erfordern, dass Qualifikationen und Wissen ständig angepasst und erweitert werden.

 

zur Weiterbildung